Liebe, Macht und Leidenschaft

charakterisieren das Leben der skandalumwitterten

Reichsgräfin Wilhelmine von Grävenitz.

 

Christina Wilhelmina Reichsgräfin von Würben, Gräfin zu Welzheim und Gochsheim, Frau auf Freudental und Neckarboihingen war 25 Jahre die einflussreiche Mätresse des Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg. Bis heute gilt sie als der wenigen Frauen, die Politik und Gesellschaft in dieser Zeit entscheidend geprägt hat.

Begleiten Sie Wilhelmine von Grävenitz auf den Stationen ihres Lebens in Ludwigsburg.

Lauschen Sie ihren aufregenden Geschichten über Liebe, Macht und Intrigen.

Sie berichtet von jubelnden Höhen und tragischen Tiefen und entführt Sie in eine atemberaubende Gedankenwelt.

 

Treffpunkt: Brunnen im Schlosshof Residenzschloss Ludwigsburg

                          Eingang Schlossstraße 30

                          Ende der Führung: am Marktplatz,  Dauer circa 90 Minuten

 

Termine  2022

Sonntag        15.05.2022     11.00 Uhr

Freitag          08.07.2022    18.00 Uhr

Freitag          23.09.2022    18.00 Uhr

Sonntag        06.11.2022     11.00 Uhr

 

 

Preis pro Person:  € 10,00

Karten für diese Stadtführung im historischem Kostüm.

 

Tourist Information im MIK

Eberhardstraße 1

71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-2252

E-Mail: touristinfo@ludwigsburg.de

www.ludwigsburg.de

 

Für Gruppen kann ein seperater Termin vereinbart werden.

Anfragen gerne über das Kontaktformular.

 

Buchtipp: " Blütenblätter". Tagebuch der Wilhelmine von Grävenitz

                  Autor J. J. Lohmann

                   Stieglitz Verlag

                   ISBN 13: 978-3-7987-0412-1

 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfragen und Buchung:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Event/ Gruppenbuchung : Sabine Servinho-Lohmann, 0171 207 48 68
E-Mail: Sabine.Servinho@t-online.de
Copyright © - Alle Rechte vorbehalten